Die Mitglieder des G-Net engagieren sich für eine nachhaltige Nutzung von Wohnungen. Deshalb haben sie einen Raster für Vermietungsreglemente entwickelt, den die einzelnen Genossenschaften gemäss ihrer Grösse, ihrer Traditionen und Erfahrungen unterschiedlich umsetzen. Dabei sind folgende Werte besonders wichtig:

  • Engagement in der Genossenschaft (insbesondere durch Zeichnen von Anteilsscheinen unabhängig vom konkreten Wohnungswunsch)

  • Wohnmöglichkeiten auch für einkommensschwache Bevölkerungsgruppen

  • Berücksichtigung der jeweiligen Lebenssituation und des entsprechenden Raumbedarfs

  • Berücksichtigung des Wohnflächenbedarfs pro Person

  • Einbezug neuer Lebensformen (z.B. Nutzung eines Teils der Wohnung als Arbeitsraum)

  • Gute soziale Durchmischung der Mieterschaft

  • Haushälterischer Umgang mit dem Wohnraum

  • Gewährleistung der finanziellen und strukturellen Stabilität der Genossenschaft.

Den ganzen Raster finden Sie hier zum Download.